Motorradfahrer reanimiert – schwerer Unfall zwischen Sachrang und Aschau

Rettungswagen Unfall Notarzt Sanka

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Abend zwischen Sachrang und Aschau ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann stieß auf Höhe Grattenbach frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der 20-Jährige musste reanimiert werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsstraße 2093 war für mehrere Stunden gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar.