Motorradfahrer im Geschwindigkeitsrausch

Blitzer Geschwindigkeitskontrolle Symbolbild 2

Zwei Motorradfahrer haben sich in Oberaudorf jede Menge Ärger eingehandelt. Bei einer Geschwindigkeitsmessung sind sie fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs gewesen.

Einer der Männer schaffte es auf der Staatsstraße 2089 gestern in der 60er-Zone auf 114 km/h. Bei der anschließenden Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Motorradfahrer gar keinen Führerschein hat. Der zweite Biker war noch etwas schneller unterwegs. Er wurde mit 117 km/h gemessen.