Motorradfahrer fährt Radfahrerin von hinten um

Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat sich auf der Staatsstraße zwischen Bad Aibling und Maxlrain abgespielt. Wie die Polizei erst heute meldet, wurde eine 21-jährige Radfahrerin aus Bruckmühl bereits gestern beim Linksabbiegen von einem 18-jährigen Motorradfahrer aus Rosenheim von hinten erfasst.

Beide wurden leicht- bis mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 2.800 Euro. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt und umgeleitet werden.