Motorradfahrer bei Höslwang mit Auto zusammengeprallt

Notarzt Rettungsdienst Unfall

In der Nähe von Höslwang ist ein Motorradfahrer frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Der Österreicher wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizei geriet er in einer Kurve gestern auf die Gegenfahrbahn.

Er stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer in die angrenzende Wiese geschleudert. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden. Der Auto-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 20.000 Euro.