Motorradfahrer bei Bergham verunglückt

Blaulicht Polizei Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Eine 80-Jährige übersah in Bergham bei Eiselfing mit ihrem Fahrzeug beim Abbiegen einen


63-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei ist der 63-Jährige ca. 15 Meter weit in eine Wiese geschleudert worden. Aufgrund des Zusammenstoßes brannte das Motorrad aus. Die 80-Jährige erlitt einen Schock. Der 63-Jährige musste mit schweren nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.