Mops veursacht Fahrradunfall in Rosenheim

Fahrradweg

Ein Mops hat in Rosenheim einen Radunfall verursacht. Das Tier befand sich gestern zusammen mit seiner Besitzerin in einem Bushäuschen in der Austraße. Als eine 79-jährige Radfahrerin dort vorbei fuhr, lief der angeleinte Hund in ihre Richtung.

Die Radfahrerin erschrak dadurch so stark, dass sie das Gleichgewicht verlor und stürzte. Sie trug keinen Fahrradhelm und erlitt Verletzungen im Kopf- und Brustbereich. Die Frau wurde ins Klinikum Rosenheim gebracht.