Mögliche Brandstiftung in Gaststätte in Kiefersfelden

Feuerwehr Blaulicht

Nachdem am gestrigen Vormittag in einem Gasthof am Hödenauer See im gemeindebereich Kiefersfelden ein Brand ausgebrochen war, schließt die Rosenheimer Kriminalpolizei Brandstiftung nicht aus. Der Brand war in einem Lagerraum, angrenzend zur Gaststätte ausgebrochen

und konnte von der alarmierten Feuerwehr recht schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, sodass der Sachschaden auf 5 bis 10 Tausend Euro begrenzt werden konnte. Da die Umgebung der Gaststätte ein beliebter Ort für Spaziergänger ist, werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Kiefersfelden oder beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd zu melden.