Mit überladenem Kleintransporter Unfall verursacht

Polizei Kontrolle PP

Auf der A8 auf Höhe Samerberg hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Der rumänische Fahrer eines Klein-LKW war unachtsam und touchierte einen Kleintransporter links neben ihm. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

Die Polizei fand bei der Unfallaufnahme vor Ort heraus, dass der Anhänger des Verursachergespanns überladen war. Auch die Gegenstände auf der Ladefläche waren nicht ausreichend gesichert. Dem Rumänen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet jetzt eine empfindliche Geldstrafe.