Mit geklautem Auto riesen Schaden angerichtet

logo-polizei-bayern.svg

Ein 22-Jähriger hat in Hausham am Abend eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Der junge Mann stieg in eine Autowerkstatt ein. Dort klaute er einen Autoschlüssel und fuhr mit dem Auto davon.Weit kam er aber nicht. Er touchierte drei geparkte Autos. Ein Anwohner hörte den Krach und rief die Polizei. Die stellte wiederum fest, dass der 22-Jährige stark betrunken war. Der Gesamtschaden liegt bei 12000 Euro. Den jungen Mann erwarten mehrere Strafverfahren.