Mit drei Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Ein 28-jähriger Rosenheimer ist gestern am späten Abend ins Visier der Polizei geraten. Die Beamten wurden auch den Mann aufmerksam, als dieser entgegengesetzt der Fahrbahn in Schlangenlinien fahrend mit seinem Fahrrad unterwegs war – und das auch noch ohne Licht.

Laut Angaben der Polizei war dieser auf dem Weg zu einer Wertstoffinsel, um Altpapier zu entsorgen. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich ein Ergebnis von knapp drei Promille. Den Mann aus Rosenheim erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.