Mit 1,6 Promille gegen die Leitplanke

0809 Vergewaltigung

Ein 27-jähriger Kolbermoorer ist heute Nacht kurz vor der Autobahnbrücke in Nicklheim mit seinem Auto verunglückt. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen staunten sie nicht schlecht, denn das Auto des jungen Mannes stand quer auf der Leitplanke.

Laut Polizei kam der 27-Jährige wohl nach links in die Gegenfahrbahn und kollidierte im Anschluss mit der Leitplanke. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Auto und kam auf der Leitplanke zum Stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Doch wie sich herausstellte, saß der Mann betrunken am Steuer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Ihn erwarten nun eine saftige Geldstrafe und mehrere Monate Fahrverbot.