Mit 1,4 Promille in Kolbermoor gestoppt – Mann muss Führerschein abgeben

Polizeiauto 1

Weil er betrunken in Kolbermoor unterwegs war, muss ein 36-Jähriger seinen Führerschein abgeben. Der Mann war in der Nacht im Stadtgebiet mit seinem Auto unterwegs, als die Polizei ihn kontrollierte. Die Beamten stellten sofort fest, dass der Mann nach Alkohol roch.

Ein Test ergab 1,4 Promille. Er erhielt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und wurde zur Blutentnahme zur Polizeiinspektion Bad Aibling transportiert. Wie lange er seinen Führerschein abgeben muss, entscheidet die Staatsanwaltschaft Rosenheim