Mit 120 durch die 60er-Zone

Geschwindigkeit Symbolbild 2

Ein Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim muss die nächste Zeit wohl auf seinen Führerschein verzichten. Der 27-jährige wurde zwischen Oberaudorf und Brannenburg gestern geblitzt.In einer 60er-Zone war er mit 120 km/h unterwegs. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro sowie 2 Punkte und einen Monat Fahrverbot. Insgesamt wurden 21 Autofahrer angezeigt.