Missverständnis führt zu Ohrfeige in Rosenheim

Polizeiauto 2

Ein Missverständnis hat für einen Touristen in Rosenheim zu einer Ohrfeige geführt. Der Mann wollte seiner Ehefrau Live-Bilder aus der Region zeigen, als eine Frau an ihm vorbei ging. Diese war der Meinung von dem Mann gefilmt worden zu sein.

Nach einem kurzen Streitgespräch verpasste die Frau dem Mann eine Ohrfeige. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.