Missglückte Notlandung eines Segelflugzeuges

Unfall Notarzt Sanka Rettungsdienst

In der Nähe von Ebbs hat ein Segelflugzeug notlanden müssen. Der Pilot wurde dabei verletzt. Der 71-jährige startete in Unterwössen im Landkreis Traunstein. Plötzlich verlor er an Höhe.Auf einer Wiese versuchte er sein Flugzeug zu landen. Dabei streifte er eine Straßenlaterne. Die Tragfläche wurde vollständig abgerissen. Der Pilot musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.