Militärfahrzeug sorgt auf Inntalautobahn für Verkehrschaos

fire 1857993 640

Ein Militärfahrzeug hat am Vormittag auf der Inntalautobahn zwischen Brannenburg und Oberaudorf eine Mittelleitwand im Baustellenbereich verschoben. Dadruch ist die Wand auf einer Länge von 60 Meter verschoben worden.


Richtung Rosenheim ist daher nur eine Fahrspur befahrbar. Momentan staut es sich schon auf über 10 Kilometer. In Kürze muss dann die Fahrbahn in Richtung Kufstein zur Wiederherstellung der Mittelabtrennung eine halbe gesperrt werden. Der Verkehr wird dann an der Anschlussstelle Brannenburg umgeleitet.