Mikrozensus 2021 ist gestartet

Statistik Symbol

Der Mikrozensus 2021 ist gestartet wie das bayrische Landesamt für Statistik mitteilte.

Hierbei werden im kompletten Jahresverlauf etwa 60.000 Haushalte in Bayern zu Themen wie unter anderem Familie, Berufsleben und allgemeiner Lebenssituation befragt. Die Interviews würden größtmehrheitlich telefonisch durchgeführt, es bestehe aber die Möglichkeit, stattdessen an einer Onlinebefragung teilzunehmen oder einen Papierfragebogen per Post anzufordern. Die Telefonbefragungen werden im Vorhinein per Post angekündigt. Das Landesamt für Statistik bittet alle zufällig ausgewählten Haushalte, die Arbeit der ehrenamtlichen Interviewer zu unterstützen und die Befragung ernst zu nehmen. Eine zuverlässige Abbildung der Gesellschaft sei für Politik, Wissenschaft und Medien ausgesprochen wichtig, so das Amt.