Messervorfall in Vogtareuth: Haftbefehl gegen 27-Jährigen

knife-316655_640.jpg

Er bedrohte seine Lebensgefährtin mit dem Messer und flüchtete – Nach dem gestrigen Großeinsatz in Vogtareuth ist jetzt Haftbefehl gegen den 27-jährigen Mann ergangen. Das hat uns die Polizei auf Anfrage unseres Senders mitgeteilt.

Wohl in einem psychischen Ausnahmezustand war er auf seine 21-jährige Freundin losgegangen und drohte ihr. Mehrere Streifen der Rosenheimer Polizeiinspektion und der Operative Ergänzungsdienst machten sich nach einem Notruf auf zum Einsatzort. Wie berichtet, hörte der 27-Jährige hörte die Sirenen und flüchtete. Nach gut 20 Minuten konnte er aber geschnappt werden. Die Lebensgefährtin wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.