Messerattacke in Kolbermoor!

Polizeilicht

Nach einer Messerattacke in Kolbermoor hat gestern Abend die Polizei den mutmaßlichen Täter und einen weiteren Verdächtigen festgenommen. In einem Mehrparteienhaus in der Karolinenstraße kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Bewohnern.


Ein 54jähriger stach dabei einem 31jährigen mit einem Küchenmesser in den Rücken, dieser erlitt dabei leichte Verletzungen. Der 54jährige, mutmaßliche Täter und ein 27jähriger flüchteten daraufhin. Die Polizeiinspektion Bad Aibling und weitere Dienststellen führten daraufhin eine Fahndung durch und konnten beide Männer stellen. Gegen alle drei, aus Rumänien stammenden Beteiligten kommt nun ein Ermittlungsverfahren zu. Gegen den 54jährigen wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.