Meridian-Geschäftsfürhung heute beim Krisengespräch bei der BEG

transport system 3324485 640 1

Die Geschäftsführung von Meridian und Bayerischer Oberlandbahn muss heute bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft zum Krisengespräch antreten. Hintergrund sind verstärkte Fahrgastbeschwerden und einbüßen bei der Betriebsqualität. So kämpfen Meridian und BOB mit einer größeren Instandhaltungswelle


und dem Winter. Dazu will das Unternehmen der BEG ein umfassendes Maßnahmenpaket vorlegen. Am Nachmittag wird eine Stellungnahme von Meridian und BOB erwartet.