Meridian erhöht die Preise

Meridian Züge Bahnhof

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember steigen die Preise bei der Deutschen Bahn. Davon sind auch Meridian-Kunden betroffen. Bei vielen Tickets wende man den Tarif der Deutschen Bahn an, so eine Unternehmens-Sprecherin.

So werden Fahrkarten im Schnitt um 1,5 Prozent teurer. Die Preise für Angebote wie beispielsweise das „Guten Tag Ticket“ werden aber nicht angehoben. Unklar ist noch, ob Rosenheim eine zusätzliche Direktverbindung nach Wien bekommtg. Der Österreichische Privatbahnanbieter „Westbahn“ überlegt zum Fahrplanwechsel sein bestehendes Angebot von Salzburg bis nach München zu verlängern. Kommt die Verlängerung, ist auch ein Halt in Rosenheim vorgesehen. Damit bekäme der Railjet der ÖBB Konkurrenz.