Menschenkette als Solidaritätszeichen

0921 Krankenhaus

Die Initiative „Rückenwind Gesundheitspersonal“ ruft heute erneut zu einer Solidaritätsaktion auf. Es soll eine Menschenkette vom Rathaus zum RoMed Klinikum in Rosenheim gebildet werden.

Interessierte, die bei der Menschenkette mitmachen möchten, können selbst ein etwa 2 Meter langes Band oder Stofftuch mitbringen, in begrenzter Zahl stehen auch welche von der Initiative zur Verfügung. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Rathaus. Neben der Ketten-Wirkung sorgen die Bänder auch für den nötigen Abstand.