Mehrere Verletzte bei Fahrradunfällen in Rosenheim

Fahrrad Symbol

Drei Radunfälle innerhalb von drei Stunden und drei Verletzte: Das ist die Bilanz der Polizei Rosenheim von gestern Nachmittag. Unter anderem wollte ein Rosenheimer mit seinem Rennrad von der Fahrbahn auf den Radweg im Bereich der Happinger Straße wechseln.

Dabei verkeilte sich der Vorderreifen in einer Abflussrinne und der Mann stürzte. Er verletzte sich im Schulterbereich. Laut Polizei verhinderte sein Helm schlimmere Verletzungen. Auf ihm waren deutliche Kratzspuren vom Aufschlag auf dem Asphalt zu sehen.