Mehrere Verkehrsunfälle seit Freitag

Wegen dem Schnee hatte auch die Verkehrspolizei Rosenheim viel zu tun. Seit Freitag hatte es sechs Verkehrsunfälle gegeben.

Allerdings blieb es dabei immer nur beim Blechschaden. Verletzt wurde niemand. Außerdem musste die Polizei rund 100 Platzverweise für  LKW aussprechen. Weil die Parkplätze Richtung Süden am Samstag schnell belegt waren, stellten immer wieder LKW-Fahrer ihre Brummis auf dem Seitenstreifen ab. Das LKW-Fahrverbot am Wochenende in Tirol gilt ab sofort immer schon ab den Morgenstunden am Samstag.