Mehrere Raser bei Oberaudorf gestoppt

Blitzer Geschwindigkeitskontrolle Symbolbild 1

Die Polizei hat zwischen Oberaudorf und Brannenburg  gestern Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei hat sie mehrere Raser gestoppt.

10 Autofahrer wurden angezeigt, weil sie zu schnell unterwegs waren, sieben von ihnen müssen dazu noch den Führerschein vorübergehend abgeben. Trauriger Spitzenreiter war ein 55-Jähriger aus Kitzbühl. Er war mit 130 Km/h in einer 60er Zone unterwegs.