Mehrere illegale Lagerfeuer entdeckt

Lagerfeuer

Die Polizei hat in der Gemeinde Kiefersfelden in der Nähe eines Waldes mehrere illegale Lagerfeuer entdeckt. Wie sie heute mitteilte, kam es zu den Vorfällen im Gießenbachtal bereits am Wochenende.Insgesamt acht Personen wurden angezeigt. Die Polizei kündigte in diesem Zusammenhang an den Bereich im Gießenbachtal künftig verstärkt zu überwachen. Offene Feuerstellen oder Lagerfeuer in einem Wald oder in einer Entfernung von weniger als 100 Metern davon sind verboten. Bei entsprechenden Verstößen können Bußgelder von bis zu zehntausend Euro fällig werden.