Mehr Unfälle bei uns in der Region

Unfall Symbol

Bei Unfällen in Stadt und Landkreis Rosenheim sind im Juli dieses Jahr mehr Menschen verletzt worden. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor.

Demnach lag die Zahl der Verunglückten in Rosenheim im Juli bei 42, das sind sechs mehr im Vergleich zum Vorjahr. Im Landkreis Rosenheim waren es 151, was ebenfalls ein leichter Anstieg war. Die Zahl der Schwerverletzten ist dabei jeweils zurückgegangen. Die Zahl der Leichtverletzten ist dagegen angestiegen. Zwei Menschen sind im Landkreis Rosenheim im Juli bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.