Mehr Platz für Radfahrer

Fahrrad

Fahrradschutzstreifen statt Parkplätze – Das fordern die Rosenheimer Grünen. Sie möchten, dass die Parkplätze in der Kaiserstraße,

zwischen Ludwigsplatz und Ellmaierstraße aufgelöst werden. An gleicher Stelle soll ein Fahrradstreifen für Radfahrer entstehen. Die Grünen haben dazu einen entsprechenden Antrag im Stadtrat gestellt. Die Gründe begründen ihren Antrag damit, dass die bisher enge und stark belastete Kaiserstraße die Radfahrer gefährdet. Laut den Grünen wird die Situation durch die derzeitige Sperrung der Schönfeld- und Ellmaierstraße verschärft. Sollte ein beidseitiger Fahrradstreifen nicht möglich sein, zeigt sich die Grüne Stadtratsfraktion auch mit einem einseitigen Fahrradstreifen zufrieden.