Mehr Parkverwarnungen durchs Rosenheimer Herbstfest

Parkverbot Schild

Viele Autos und wenig Parkplätze – das führt in Rosenheim gerade zu vielen Verwarnungen. In ganz Rosenheim mussten bisher schon rund 1.600 Falschparker verwarnt werden.

Das teilte und die Stadt Rosenheim auf Anfrage unseres Senders mit. Das ist auch deutlich mehr als im Vorjahr. Im direkten Umfeld des Herbstfestgeländes haben die Verwarnungen um rund 20 Prozent zugenommen. Im Gesamten Stadtgebiet waren es zehn Prozent mehr.