Mehr Parkkontrollen bei Alten Spinnerei

Parkplatz Symbolbild

Immer wieder wurde auf dem Gelände der Alten Spinnerei in Kolbermoor kreuz und quer geparkt.

Das soll sich jetzt ändern. Die Stadt hat ein neues Parkverbotsschild aufgestellt. Darunter steht: „Parken nur in gekenntzeichneten Flächen.“ Die Regelung soll laut Bürgermeister Peter Kloo auch regelmäßig kontrolliert werden. Es soll hier in Zukunft genauso oft kontrolliert werden, wie in der Innenstadt sagte er. Außerdem kann er sich in dem Bereich noch ein Parkhaus vorstellen. Der Bebauungsplan würde immerhin schon den Bau eines Parkdecks ermöglichen.