Mehr Intensivbetten für Stadt und Landkreis Rosenheim

Krankenhaus Symbol

Wegen der Corona-Pandemie wird in Stadt und Landkreis Rosenheim die Zahl an Intensivbetten aufgestockt. Das teilte das Landratsamt mit. Derzeit werden 31 Corona-Patienten auf Intensivstationen in der Region behandelt.

Laut dem Landratsamt wurden in den vergangenen Tagen etwas weniger Erkrankungen pro Tag gemeldet. Um einen Trend abzulesen, sei es allerdings derzeit noch zu früh, heißt es. Derzeit sind 873 Infizierte gemeldet. Bisher verstarben in der Region sieben Personen an der Erkrankung.