Mehr Genesene als Erkrankte in der Region

Corona Fallzahlen 12 Mai

Mehr Genesene als Erkrankte. In Stadt und Landkreis Rosenheim wurden mittlerweile 2.673 Corona-Fälle gemeldet.

Rund 1.500, also mehr als die Hälfte, sind davon bereits wieder gesund. 181 Menschen haben die Erkrankung dagegen nicht überlebt. Die meisten Todesopfer waren über 80 Jahre alt. Sieben waren unter 60 Jahre alt. Nach wie vor befinden sich Stadt und Landkreis Rosenheim unter der Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche. Die Stadt lag heute bei rund 47 Neuinfektionen. Der Landkreis bei 34. Allein von den aktuell gemeldeten Zahlen sind laut Landratsamt 12 der 19 Neuinfektionen aus Reihenuntersuchungen und damit aus Einrichtungen. Sie werden von der Bundesregierung als einfacher kontrollierbar eingestuft, weswegen keine neuen Einschränkungen für die Bürger drohen.