Mehr Gemeinderäte als Platz

schechen

Die Gemeinde Schechen hat ab nächstem Jahr vier Gemeinderäte mehr. Dadurch gibt es aber auch ein Platzproblem. Laut dem Geschäftsleiter Karl-Heinz Salzborn ist in der vergangenen Gemeinderatssitzung über Lösungen gesprochen worden.

Demnach wird geprüft, ob der jetzige Sitzungsraum noch Erweiterungsmöglichkeiten hat. Als Ausweichsort würde noch der Gemeinschaftssaal zur Verfügung stehen. Laut Salzborn würden hier auch alle technischen Voraussetzungen erfüllt. Die Ausschüsse könnten dann noch im alten Saal stattfinden. Überschneidungen oder Probleme würden dadurch aber nicht entstehen. Die Zahl der Einwohner in Schechen ist durch den Zuzug von Menschen auf über 5.000 gestiegen. Deswegen werden bei der Kommunalwahl nächstes Jahr 20 statt bisher 16 Gemeinderäte gewählt.