Mehr Geld für die Region!

Die Region Rosenheim bekommt 2017 mehr Geld vom Freistaat. Die so genannten Schlüsselzuweisungen für Stadt- und Landkreis Rosenheim steigen auf insgesamt 84 Millionen Euro. Das sind fast vier Millionen Euro mehr als noch 2016.Besonders fällt auf, dass drei Gemeinden so gut wirtschaften, dass sie gar kein Geld aus den Schlüsselzuweisungen brauchen, nämlich Schechen, Nußdorf und Raubling. Die Schlüsselzuweisungen sind die wichtigste staatliche Zahlung im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs.