Massiver Stellenabbau bei der Firma Cohu

Kündigung

Am Standort Rosenheim der Firma Cohu droht ein massiver Stellenabbau. Das berichtet das OVB heute und bezieht sich auf einen Appell des Betriebsrats. Darin wird Unterstützung eingefordert, um die Arbeitsplätze zu sichern.

Wie es heißt, fallen rund 200 der insgesamt 400 Stellen weg. Auf einer Betriebsversammlung wurden gestern die Details mitgeteilt. Demnach kursieren auch Gerüchte, dass der Standort in der Oberaustraße über kurz oder lang ganz geschlossen werden soll. Generell soll der ehemalige Multitest-Standort in Rosenheim aber erhalten bleiben. Er  gehört seit Kurzem zum internationalen US-Konzern Cohu. Offenbar plant die neue Geschäftsführung die Verlagerung großer Teile von Produktion und Entwicklung in die USA und nach Asien.