Maskenplficht an Rosenheims Schulen bis Oktober verlängert

Maske Stoff

Die Maskenpflicht an den Schulen in Rosenheim ist bis Anfang Oktober verlängert worden.

Alle Schüler sei es Grund- und Mittelschulen oder Gymnasien müssen weiter im Unterricht eine Maske tragen. Die einzige Ausnahme: die Masken dürfen am Platz runtergenommen werden, wenn der Mindestabstand eingehalten werden kann. In vielen Schulen der Stadt ist das aber wegen des mangelnden Platzes nicht möglich. Für die Schulen im Landkreis gilt nach wie vor die Empfehlung der Maskenpflicht. Das Gesundheitsamt Rosenheim überprüft weitere Lockerungen für die kommende Woche.

 

Zu einem ausführlichen Artikel geht es hier.