Maskenpflicht im Unterricht in Rosenheim wird aufgehoben

Maske Stoff

In den weiterführenden Schulen in der Stadt Rosenheim gibt es ab morgen keine Maskenpflicht mehr im Unterricht. Das hat die Stadt mitgeteilt. Aufgrund der Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz habe man in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt die Maßnahmen auf Stufe 1 des 3-Stufen-Plans des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus gesetzt.

Außerhalb des Klassenzimmers gelten weiterhin die Regelungen des Rahmen-Hygieneplans – also eine Maskenpflicht auf dem restlichen Schulgelände. Auch in Kitas werden die Regeln ab morgen gelockert.