Maschinenring Rosenheim sucht Riesen-Maiskolben

Mais

Der Maschinenring Rosenheim veranstaltet einen Maiskolben-Wettbewerb. Anlass ist das Erntedank-Fest. Im Rahmen des Wettbewerbs ist der Maschinenring auf der Suche nach dem dicksten Kolben Rosenheims.

Die Maiskolben können noch bis 15. Oktober in der Geschäftsstelle in Prutting abgegeben werden. Dort werden sie gewogen. Jeder Teilnehmer bekommt zur Belohnung ein Geschenk. Der Sieger wird zum Rosenheimer „Koim-Moaster“ gekürt.