Maschinenhalle in Söchtenau brennt in der Nacht ab

Feuerwehr Brandbekaempfung Flammen

Eine Maschinenhalle ist in der Nacht in der Gemeinde Söchtenau vollständig niedergebrannt.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Brand in der Nacht gegen 1 Uhr 45 gemeldet, beim Eintreffen der regionalen Feuerwehren im Gemeindebereich Ullerting stand die Halle schon im Vollbrand. Das Gebäude, sowie die darin befindlichen Maschinen, wurden bei dem Brand komplett zerstört, die Einsatzkräfte konnten aber ein Übergreifen der Flammen auf den Bauernhof verhindern. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen.