Marktbeleuchtung in Neubeuern

Mehrere tausend Kerzen leuchten heute wieder bei Einbruch der Dämmerung in Neubeuern. Und das an den Fensterbrettern und Balkonen der denkmalgeschützten Häuser, dem Kopfsteinpflaster im Blumenwinkl und auch auf dem historischen Marktplatz.Denn dann findet wieder die traditionelle Marktbeleuchtung statt. Das „Lichterfest“ gibt es schon seit über 50 Jahren. Beginn ist um 17 Uhr. Aufgrund der Hitze und eventuell auftretender Hitzegewitter könnte das Fest jedoch kurzfristig verschoben werden. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist der 1. Juli, so die Veranstalter.