Marihuana und Amphetamie: Polizei stoppt Autofahrer auf der A8

Drogen

Die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim hat auf der A8 auf der Höhe von Wasserwiesen einen 31-jährigen Fahrer angehalten, der mit 1,5 Kilo Marihuana und knapp 2 Kilo Amphetaminen unterwegs war.

Wie die Polizei erst heute mitteilte, kam es zu dem Vorfall bereits am Samstag. Die Polizei stellte die Drogen sicher und die Kripo Rosenheim nahm die Ermittlungen auf. Die Staatsanwaltschaft erließ einen Haftbefehl, der unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.