Mann wird zweimal in einer Nacht betrunken erwischt

Alkohol am Steuer

Ein betrunkener 47-Jähriger hat in der Nacht gleich zweimal Bekanntschaft mit der Rosenheimer Polizei gemacht.

Zunächst wurde er gegen 23 Uhr im Bereich Schloßberg angehalten, weil er mit seinem Auto in Schlangenlinien unterwegs war. Der Grund dafür waren knapp 2 Promille Blutalkohol. Gegen 3 Uhr früh wurde der Mann dann nochmal kontrolliert, diesmal war er auf der Innstraße mit dem Fahrrad unterwegs. Weil sich an seinen rund 2 Promille in der vergagenen Zeit nichts geändert hatte, erwarten den Mann jetzt zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr.