Mann wird in Kufstein mit Stahlrohr ins Gesicht geschlagen

Blaulicht Polizei

In Kufstein ermittelt die Polizei gegen einen 20-Jährigen. Der Grund: er soll einem 47-Jährigen am Wochenende mit einem Stahlrohr ins Gesicht geschlagen haben.

Das Opfer erlitt dabei einen Nasenbruch. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck will Anzeige erstatten.