Mann wird durch Hitzschlag auf Trike ohnmächtig

Polizeiauto 2

Das schöne Sommerwetter hat gestern zahlreiche Menschen zu Ausflügen motiviert, die Hitze machte aber mindestens einem Trike-Fahrer aus Rosenheim Probleme.

Der 67-Jährige war auf der A8 Richtung Salzburg von einem Tagesausflug nach Hause unterwegs. An der Ausfahrt Rohrdorf fuhr der Mann gerade noch auf den Grünstreifen, wo ihn die Rosenheimer Verkehrspolizei auffand. Der 67-Jährige war wegen eines Hitzschlags ohnmächtig geworden. Der Rettungsdienst verbrachte den Mann ins Rosenheimer Klinikum, das Trike musste abgeschleppt werden. Inzwischen befindet er sich auf dem Weg der Besserung, meldet die Polizei.