Mann verstirbt zwischen Kranzhorn und Heuberg

Bergwacht Symbolbild

Ein 67-Jähriger ist gestern beim Bergsteigen zwischen Kranzhorn und Heuberg verstorben.

Die Bergwacht Rosenheim-Samerberg ist am frühen Vormittag wegen einer laufenden Reanimation alarmiert worden. Unterstützt durch die Bergwacht Brannenburg und den Notarzthubschrauber versuchte die Rettungsmannschaft so schnell es geht den Mann zu erreichen. Leider kam für den Mann die Hilfe zu spät. Der Kriseninterventionsdienst der Bergwacht betreute die Angehörigen.