Mann unter Drogen liefert sich in Rosenheim Verfolgungsjagd

Raser Symbol

Ein unter Drogen stehender Kolbermoorer hat sich in der Nacht eine Verfolungsjagd mit der Rosenheimer Polizei geliefert. Das teilte die Polizei am Morgen mit.

Demnach war der 35-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und kam in einer Kurve auch auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er fast mit dem Auto der Polizeistreife zusammen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, in der Reifenstuelstraße konnte er schließlich angehalten werden. Bei der Kontrolle gab der Mann dann dreist an, dass ihm der Verstoß egal ist. Bei einem Schnelltest stellte sich heraus, dass der Mann unter Drogen stand. Ihn erwartet eine Anzeige.