Mann stirbt bei Unfall Nahe Eiselfing

UNfall Sanka Symbolbild 2

Bei einem schweren Unfall in der Nähe von Eiselfing ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 55-jährige aus dem Altlandkreis Wasserburg war gestern auf der Staatsstraße 2092 in Richtung Alteiselfing unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mehrere Ersthelfer leiteten Reanimationsmaßnahmen ein. Der Mann erlag aber noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Staatsstraße war mehrere Stunden gesperrt.