Mann stürzt von Leiter – Werkzeugkoffer fällt hinterher

Sanka Rettungsdienst Unfall

Ein 55-Jähriger Mitarbeiter eines Rosenheimer Bauunternehmens ist gestern bei einer Verkettung misslicher Umstände verletzt worden.

Vermutlich aus Unachtsamkeit rutschte der Mann von einer Leiter und stürzte rund anderthalb Meter. Dabei kippte die Leiter um und ein darauf abgestellter Werkzeugkoffer fiel dem 55-Jährigen auch noch auf den Kopf. Der Rosenheimer würde vor Ort wegen Verletzungen im Arm- und Schulterbereich versorgt, Hinweise auf Fremdverschulden gibt es laut Polizei nicht.