Mann schläft auf Gehsteig ein

Logo Polizei

Einen ungewöhnlichen Schlafplatz hat sich ein Mann in Rosenheim gesucht. Die Polizei fand den Bad Endorfer in der Nacht auf gestern schlafend auf einem Gehsteig.

Er wolle nur schlafen, so der Mann, als ihn die Beamten weckten. Zunächst sollte er seine Heimfahrt mit dem Taxi antreten. Nachdem er nach dem Aufstehen aber sofort gegen mehrere Autos stolperte und schließlich wieder umfiel, nahmen ihn die Polizisten in die Ausnüchterungszelle mit.