Mann randaliert in Rosenheim

Blaulicht bei Nacht

In Rosenheim hat ein 45-jähriger Mann in der Nacht randaliert.

Zunächst rief der Mann mehrmals bei der Polizei an und beschwerte sich über Lärm von Nachbarn. Als die Polizei eintraf, war jedoch alles ruhig. Kurze Zeit später riefen die Nachbarn des 45-Jährigen die Polizei. Der Mann würde im Treppenhaus randalieren. Erneut kam die Polizei und konnte zunächst keine Belästigung feststellen. Die Beamten entdeckten den 45-Jährigen dann aber in der Nähe von der Wohnung. Der betrunkene Mann zeigte sich gewaltbereit und aggressiv. Er musste deswegen in Gewahrsam genommen werden. Zusätzlich beleidigte er die Beamten. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung eingeleitet.